Mediation im öffentlichen Bereich, Wirtschaftsmediation, Verhandlungsführung...

 

Mediation (lat.: "Vermittlung") ist ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung von Konflikten. Der Mediator ist allparteilicher Vermittler zwischen den Parteien und ihren Anliegen. Die Parteien (auch: Medianden) verhandeln ihre Anliegen autonom und gleichberechtigt.

 

Ein Mediator kann aber auch für Verhandlungen eingesetzt werden, wenn noch kein Konflikt besteht. Wenn die Beteiligten davon ausgehen, dass es hinischtlich eines Themas zum Konflikt kommen könnte (z.B. im Rahmen einer Trassenplanung oder bei Grunderwerben), sind die Prozesse der Mediation hervorragend dazu geeignet, eine strukturierte Themenbehandlung durchzuführen.

 

Informieren Sie sich gerne auf diesen Seiten über die Mediation, den Mediator und die verschiedenen Möglichkeiten des Einsatzes. Bei Fragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. 

 

Ihr Hendrik Hilmer

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hendrik Hilmer